Buchtipps

Achtung: Dieser Artikel ist unbezahlte Werbung, das Buch ist selbst gekauft und dieser Beitrag aus freien Stücken und eigener Überzeugung geschrieben! Das Buch „HOPE“ ist ein kleines, dünnes Gebetsbuch, das viele kurze und längere Gebete für Impulse, Jugendgottesdienste, den Beginn von Ausflügen und vieles mehr bietet. Weil die Texte von Jugendlichen geschrieben wurden, eignet sich das Buch besonders gut für die Arbeit mit den Ministranten.

Ich möchte euch heute das Buch „praystation - 99 Gebetsstationen für die Arbeit mit Jugendlichen und in der Gemeinde“ vorstellen - ein Buch, mit dem ihr ganz leicht kurze oder auch lange Impulse in der Jugendarbeit, also zum Beispiel für Gruppenstunden, auf Ministrantenfreizeiten oder auch während der Romwallfahrt, gestalten könnt.