Artikel mit dem Tag "Spiel"



Kongachi ist ein Kreisspiel, das sich super als Warm-Up Spiel eignet. Spielen kann man es schon ab 3 Teilnehmern, aber ab 5 Spieler macht es richtig Spaß und Sinn.

Heute gibt es wieder ein Spiel, das ihr auch super während den jetzt langsam wieder startenden Gruppenstunden mit Corona Einschränkungen spielen könnt. Alles was ihr dafür braucht ist pro Spieler einen Stuhl oder eine Markierung für den Boden. Ihr könnt Pit und Tönnes optimal mit mindestens 5 Grüpplingen ab ca. 9 Jahren spielen.

Bei uns in Edelshausen hat es in den letzten zwei Jahren ein Ferienprogramm von den Ministranten gegeben. Wir haben mit den Kindern unsere eigene Version von Paintball gespielt. Die wollen wir jetzt mit euch teilen.

„Grummeln“ ist ein super lustiges Warm-Up Spiel, das man einfach so zum Einstieg oder zwischendurch mit jeder Altersgruppe spielen kann. Alles was ihr dafür braucht ist eine Münze und einen Tisch um den alle herumsitzen können.

Ninja ist ein Gemeinschaftsspiel, das man mit 5 – 15 Mitspielern gut spielen kann. Bei weniger Spielern ist es eben sehr schnell vorbei und bei mehr wird es irgendwann langweilig, weil man zu lange warten muss bis man selber wieder dran ist. Eine Runde dauert zwischen 10 und 15 Minuten.

Entweder-Oder ist ein Kennenlernspiel, das man nicht nur in der Kennenlernphase super spielen kann, sondern auch jederzeit zwischendurch.